Sprache

Deutsch Englisch French Italian

DEGUWA im Advisory Body

Der wissenschaftliche und technische Beirat (Advisory Body) unterstützt die Konferenz der Vertragsstaaten der UNESCO Konvention in Fragen wissenschaftlicher oder technischer Art in Bezug auf die Umsetzung der "Regeln betreffend die Aktivitäten hinsichtlich des Kulturerbes unter Wasser" (Annex der Konvention). Er kann für die Ausarbeitung des Entwurfs operativer Leitlinien gemäß den Regeln konsultiert werden und gibt Anleitungen zu Fragen der praktischen Durchführung zwischenstaatlicher Kooperation, die in den Regeln der Konvention (Artikel 8 bis 13) enthalten sind. Die Beiratsmitglieder haben derzeit fünfzehn akkreditierte Nicht-Regierungs-Organisationen für Beratung und Zusammenarbeit berufen. 
 
Der Beirat berichtet über seine Aktivitäten anlässlich der Treffen der Konferenz der Vertragsstaaten der Konvention. Hier finden Sie die offiziellen Berichte

Berichte über die Teilnahme der DEGUWA
  • Bericht von HG Martin anlässlich des 2. Treffens der Konferenz der Vertragsstaaten 2009 in Paris.
  • Bericht von Peter Winterstein und Tom Reiser anlässlich des 6. Treffens der Ständigen Vertretungen zur Unterwasserarchäologie und des 7. Treffens der STAB 2016 in Paris.
  • Bericht von Ralph Kunz und Tom Reiser anlässlich des neunten Treffens des "Scientific and Technical Advisory Body" und dem ersten NGO "Exchange Day", Paris 23./24.4.2018

Stand: Juni 2018
 
© DEGUWA
powered by phpComasy