Sprache

Deutsch Englisch French Italian

Ausbildung für Taucher

Ein wichtiger Bestandteil der Aktivität der DEGUWA ist die Förderung von Ausbildungen auf dem Gebiet der Unterwasserarchäologie:
Durch NAS-Kurse können Teilnehmer ihre Fähigkeiten in unterwasserarchäologischer Praxis  und Theorie schärfen. Dieses Ausbildungschema ist international anerkannt und ermöglicht in vielen Fällen die Teilnahme an unterwasserarchäologischen Projekten. Es steht sowohl Laien wie auch (werdenden) Wissenschaftlern offen und bietet sich besonders gut für Archäologiestudenten an.

Ausbildungsangebot

                         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
                         

Alle Kurse werden von Fachwissenschaftlern gehalten. Die Termine werden recht kurzfristig festgelegt und richten sich auch nach Anfragen von Individuen oder Vereinen. Die Ausbilder der DEGUWA sind recht flexibel bei der Festlegung von Ort und Zeit. Die meisten Kurse werden an Wochenenden bzw. in der Ferienzeit abgehalten. Alle Neuerungen der NAS in England betreffen hauptsächlich die englischen NAS-Studenten. In Deutschland wird weiterhin nach dem bewährten System vorgegangen.
Alle Fragen zur Ausbildung  nimmt Sabrina Wittka entgegen.

Anmeldeformular für alle Kurse

Stand: März 2018
 

 

      

          
NAS intro                            

 


NAS Intro
In Planung:
- Ausbildungswoche auf Fehmarn im Oktober 2018.
  Angepasstes Programm



 

NAS 1       



 



NAS 1
In Planung:
- Ausbildungswoche auf Fehmarn im Oktober 2018.
  Angepasstes Programm




NAS 2       


NAS 2 - 
In Planung:
- Ausbildungswoche auf Fehmarn im Oktober 2018.
  Angepasstes Programm

Individuelle Projekte möglich.
Bei Interesse an der Teilnahme an einer Landgrabung, richten Sie bitte Ihre Fragen an NAS-Seniortutorin Sabrina Wittka. 


NAS 3      

 

Ausbildungswoche auf Fehmarn im Oktober 2018
  Angepasstes Programm

Fragen und Anmeldungen bitte an NAS-Seniortutorin Sabrina Wittka.


 

NAS 4      

 Zurzeit keine Termine


 
© DEGUWA
powered by phpComasy